E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt Pinterest

Ausbildung

Wir bilden Industriekaufleute, Industriemechaniker, Fachinformatiker, Zerspanungsmechaniker und Fachkräfte für Lagerlogistik aus. Die Baumarktbranche ist krisensicher und auf Wachstumskurs.

Ausbildung 2021/22: Starte deine Ausbildung bei wolfcraft

Wir wachsen und suchen Nachwuchs! Im Video erfährst du alles Wichtige rund um die Ausbildung bei uns.

Infos zur Ausbildung

Azubi-Start 2020

01.08.2020

Unsere Azubis starten ihre Ausbildung in folgenden Berufen: 

  • Industriekauffrau/-mann (u. a. im Dualen Studiengang nach dem Mittelrhein-Modell)
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Erzieherin in der wolfcraft – Kindertagesstätte.

Weiterhin begrüßen wir einen Jahrespraktikanten der Fachrichtung Wirtschaft im kaufmännischen Bereich, der zur Erlangung der Fachhochschulreife seinen Praxisteil bei uns absolviert. 

Auch für das Jahr 2021 stellt wolfcraft wieder Ausbildungsplätze zur Verfügung.


Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres Teams!

Praxis von Anfang an

Bei uns bist Du Teil eines sympathischen und professionellen Teams. Wir integrieren Dich in die praktischen Abläufe der verschiedenen Fachbereiche und entwickeln Dich zu einem Spezialisten in Deinem Fachgebiet – Zukunftschancen inklusive!

Wir fördern und fordern

Neben den täglichen Aufgaben in deiner Abteilung bieten wir dir viele Möglichkeiten über den Tellerrand hinauszublicken. Auf unseren Teamevents lernst du die anderen Auszubildenen kennen und kannst Kontakte knüpfen.

Perspektiven nach der Ausbildung

Wir bieten nicht nur eine Ausbildungsstelle, sondern auch eine erstklassige Perspektiven. Bei guten Leistungen garantieren wir dir, dass du nach Abschluss der Ausbildung von uns unbefristet und in Vollzeit übernommen wirst.

Ausbildungsberufe auf einen Blick

Wir bilden die folgenden Berufe aus

Während Deiner Ausbildung durchläufst Du alle wichtigen Abteilungen von Einkauf, Vertrieb, Auftragsleitstand, Marketing/Produktmanagement bis hin zur Finanzbuchhaltung. Dabei lernst Du die Abläufe und Schnittstellen kennen und entdeckst Deine persönlichen Stärken. Eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben.

Voraussetzung: guter Sekundarabschluss I oder Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulstandort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
 

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und umfasst neben der 2-jährigen Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/divers) ein sechssemestriges Studium an der VWA Koblenz mit dem Abschluss Betriebswirt(in) VWA.

Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Hochschulreife

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulstandort: Neuwied

Du lernst die Abläufe rund um den Wareneingang, die Lagerung und den Versand kennen. In Deiner Ausbildung erfährst du, wie eine optimale Logistik zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt. Begriffe wie Drop Shipment, Just in time oder chaotische Lagerung erlebst du bei uns in der Praxis in unserem hochmodernen Logistikzentrum.

Voraussetzung: Berufsreife oder Sekundarabschluss I

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulstandort: Neuwied

 

Während der Ausbildung lernen die Azubis, wie man die individuellen Softwarewünsche der Anwender erfüllen kann. Entweder, indem sie neue Anwendungen entwickeln oder bestehende Software anpassen. Ein dynamisches Team mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten stehen den Azubis zur Seite.

Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Hochschulreife
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulstandort: Andernach

 

Die Azubis realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard - und Software-Komponenten zu komplexen Systemen. Daneben beraten und schulen sie Benutzer am Hauptsitz in Kempenich als auch in unseren Standorten und Tochtergesellschaften im europäischen Ausland.

Unter https://it-berufe.de/portrait/martin-schmidt findest du eine Jobgeschichte von einem unserer ehemaligen Auszubildenen. 

Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Hochschulreife

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulstandort: Andernach

 

Die der 3,5-jährigen Ausbildung lernst du die Abläufe über die verschiedenen Spanenden Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen kennen. Hauptschwerpunkt der Ausbildung wird die Drehtechnik sein. Eine moderne CNC-Drehmaschinen können du Gelerntes führen. Die praktische Ausbildung findet in unserem Werk in Weibern, in der Fertigung Schneidwerkzeuge statt.

Bedingung: guter Abschluss Berufsreife oder Sekundarabschluss I.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulstandort: Bad Neuenahr

Deine Aufgaben sind das fachmännische Montieren, Warten und Reparieren technischer Geräte, Maschinen und Anlagen. Weiter gehören das Konstruieren und Bauen von Montagevorrichtungen für unsere Produktionsstätten dazu. Regelmäßige Wartung und Kontrolle sind genauso wichtig wie die Bedienung und Steuerung der Anlagen. Der Standort für die Ausbildung ist in Kempenich, in der Abteilung Betriebsmittelbau.

Voraussetzungen: gute Berufsreife oder Sekundarabschluss I

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulstandort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
 

Die klassische Ausbildungsdauer zum Industriemechaniker (m/w) Maschinen- und Anlagenbau beträgt 2 Jahre und beinhaltet parallel über den Zeitraum von 4,5 Jahren ein 7-semestriges Maschinenbaustudium mit dem Abschluss “Bachelor of Engineering“ an der Hochschule Koblenz.

Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Hochschulreife

Ausbildungsdauer: 4,7 Jahre
Berufsschulstandort: Koblenz

Rund um die Ausbildung

Offene Ausbildungsplätze

Informiere dich über freie Ausbildungsplätze.

Angebote für Azubis

Unsere Azubis sind uns wichtig und wir organisieren regelmäßig Veranstaltungen, damit sie sich bei uns wohl fühlen.

Duales Studium

Wir bieten auch Möglichkeiten an Ausbildung und Studium zu kombinieren.